Feuerwehrhaus


Feuerwehrhaus Feuerwehrhaus

Baujahr:1997
  
Adresse:Oberbergstr. 10
86424 Oberschöneberg
Telefon:0176 / 21710476
Telefax:0176 / 21716933
  
Ausstattung:Gerätehalle, Schulungsraum, Büro des Kommandanten, Werkstatt, Lagerraum, Teeküche, AED (Defibrillator)
 
Schulungsraum Schulungsraum

Ausstattung:Beamer, Flipchart, Overhead-Projektor, Fernsehgerät, DVD-Player

54 Sitzplätze




     Fahrzeuge


TSF-K Tragkraftpritzenfahrzeug TSF-K

Hersteller:Mercedes-Benz
Modell / Aufbau:Sprinter 312 D / Metz
Baujahr:1996
 
Funkrufname TMO:Florian Oberschöneberg 44/1
 
Funkrufnamen DMO:(Handsprechfunkgeräte)Florian Oberschöneberg 44/1-1
Florian Oberschöneberg 44/1-2
Florian Oberschöneberg 44/1-3
 
Standardbeladung:Normbeladung TSF (ohne PA), Stromerzeuger 3kVA, mobile Beleuchtungseinheit, Ölbindemittel, Hydroschild B
 
Zusatzbeladung bei Bedarf:Tauchpumpe, Watstiefel
 
 
Anhänger Mehrzweckanhänger

Hersteller:Humbaur
Aufbau:FF Oberschöneberg
Baujahr:2003
Anschaffung:2003
 
 
Schlauchanhänger Schlauchanhänger

Hersteller:Fa. Görtz, Schornsheim
Aufbau:Fa. Görtz, Schornsheim
Baujahr:1968
Anschaffung:2008 (selbst restauriert)
 
Beladung:400 Meter Druckschläuche B,
div. Armaturen zur Wasserentnahme und -förderung,
Verkehrssicherung




     Zusatzausrüstung


Heuwehrgerät Heuwehrgerät

Die Freiwillige Feuerwehr Oberschöneberg verfügt als Zusatzausrüstung über ein so genanntes Heuwehrgerät. Dieses Gerät ist selbst bei erheblich größeren Wehren keine Standardausrüstung.

Zweck ist es, sich durch Gärprozesse erwärmte Heustöcke abzukühlen. Dies erfolgt durch Einstechen der Lanzen in den Hitzeherd und ein Belüften durch Heraussaugen bzw. Hineinpumpen von Luft (je nach Temperatur). In vielen Fällen kann der Heustock abgekühlt werden und das Futter ist nicht verloren.




     Historische Fahrzeuge


Historische Feuerspritze Historische Feuerspritze

Die im Jahre 1933 für 400 RM gekaufte Saug- und Druckspritze befindet sich noch heute im Besitz unserer Wehr.